zu deutscher Sprache wechseln switch to English language

 
General Elektriks - Carry No Ghosts (LP) (3eme Bureau / Wagram)
General Elektriks - Carry No Ghosts (LP)
General Elektriks - Carry No Ghosts (LP)
General Elektriks - Carry No Ghosts (LP)
LP Frankreich
Der Artikel ist nicht lagernd und muss beim Hersteller bestellt werden.

Carry No Ghosts (LP)

General Elektriks (3eme Bureau / Wagram)

VÖ-Datum: 02.03.2018

Musikstil: Electro Pop

Artikelnummer: 1957419 / 155641

 
€20.99 Artikel in den Warenkorb legen.

Alchemistischer Melting Pot aus Funk, Pop und Electro: Das französische Keyboardgenie lässt es weiter grooven.~~Für das "Rolling Stone"-Magazin ist er eines der größten französischen Electro-Pop-Juwele, für den WDR ein "Tastengenie" und für die Szenezeitschrift "URB" der "Ennio Morricone für das 21. Jahrhundert". Die Rede ist von Herve´ Salters, die treibende Kraft hinter General Elektriks. In den Neunzigern spielte er in Paris Keyboard für seine eigene Band, aber auch für diverse Künstler wie Femi Kuti, -M- und DJ Mehdi. 1999 verschlug es den Tastenmann nach San Francisco. Dort schloss er sich der Hip-Hop-Szene um die Quannum Crew und Blackalicious an und veröffentlichte 2003 sein Debüt "Cliquety Kliqk". Auf dem schrillen Album vereinte er Vintage-Funk, Beats und dunkle Riffs mit cineastischen Sounds. Mit dem organischeren Nachfolger "Good City For Dreamers" legte Salters 2009 die Basis für den funky Elektropop, für den General Elektriks heute geschätzt wird. Zwei weitere, extrem groovige Langspieler folgten: "Parker Street" (2011) und, nach einem Umzug nach Berlin, "To Be A Stanger" (2016). In der Zeit hat sich General Elektriks zwischen St. Petersburg, Frankreich, New York und Rio mit einer mitreißenden und energetischen Bühnenshow auch als exzellenter Live-Act einen Namen gemacht.

Be social

Video



Den Artikel empfehlen










captcha
:

loading