zu deutscher Sprache wechseln switch to English language

 
Various Artists - The American Epic Sessions (3LP) (Third Man Records)
Various Artists - The American Epic Sessions (3LP)
Various Artists - The American Epic Sessions (3LP)
Various Artists - The American Epic Sessions (3LP)
3 x LP U.S.A.
Der Artikel ist lagernd und kann kurzfristig geliefert werden.
Lieferzeit 1 (Werk-) Tag.

The American Epic Sessions (3LP)

Various Artists (Third Man Records)

VÖ-Datum: 14.07.2017

Musikstil: Blues

Artikelnummer: 1950501 / 148691

 
€49.99 Artikel in den Warenkorb legen.

Der Soundtrack zur Doku: Triple-LP mit von heutigen Musikern neu interpretierten Songs der 1920er.~~Die von Jack White, Robert Redford und T Bone Burnett produzierte Dokumentationsreihe "American Epic" ging dem Wachstum der amerikanischen Musikindustrie und Plattenlabels in den 1920er-Jahren nach. Regie führten die Briten Bernard MacMahon und Allison McGourty. Ersterer bezeichnet in einem Interview die Aufnahmen aus dieser Zeit als die "DNA Amerikas", da es die ersten Aufzeichnungen waren, die es den Bewohnern der USA ermöglichten "sich selbst" zu hören. Parallel entstand mit "The American Epic Sessions" ein 120-minütiger Dokumentarfilm, der Künstler der Gegenwart wie Beck, Willie Nelson, Nas, Alabama Shakes und Elton John bei der Einspielung von Songs aus den Zwanzigern mit historischem Equipment zeigte. Der Soundtrack dazu findet sich auf der gleichnamigen, bei Third Man erscheinenden Triple-LP. Sie bietet über die bereits genannten Künstler hinaus Songs von Pokey LaFarge, Los Lobos, Merle Haggard, Bettye LaVette, Raphael Saadiq, Jack White, Frank Fairfield, Ana Gabriel, Rhiannon Giddens, Bobby Ingano, Taj Mahal, Steve Martin und Edie Brickell. Musikalisch erstrecken sich die Stücke von Country und Folk über Blues und Gospel bis hin zu Cajun und Jazz.

Be social

Video



Den Artikel empfehlen










captcha
:

loading