zu deutscher Sprache wechseln switch to English language

 
Various Artists - Andina: Huayno, Carneval, Cumbia ('68-'7 (Tiger's Milk)
Various Artists - Andina: Huayno, Carneval, Cumbia ('68-'7
Various Artists - Andina: Huayno, Carneval, Cumbia ('68-'7
Various Artists - Andina: Huayno, Carneval, Cumbia ('68-'7
2 x LP Germany
Der Artikel ist nicht lagernd und muss beim Hersteller bestellt werden.

Andina: Huayno, Carneval, Cumbia ('68-'7

Various Artists (Tiger's Milk)

VÖ-Datum: 20.10.2017

Musikstil: World Music

Artikelnummer: 1953403 / 151251

 
€26.99 Artikel in den Warenkorb legen.

Von Harfen-Folklore bis Bigband-Jazz: Historisches Originalmaterial aus Peru.~~Kompilationen werden von Expertenhand geschmiedet. Im Fall von "Andina" handelt es sich um den in London lebenden Restaurantbetreiber Martin Morales, der als zweites Standbein das auf peruanische Sounds spezialisierte Label Tigerís Milk ("Peru Maravilloso", "Peru Bravo", "Peru Boom") betreibt und darüber hinaus als DJ und Produzent aktiv ist. Als Betreiber der beiden Gastrotempel Ceviche und Andina stieg er zu einem Pionier der peruanischen Küche in Großbritannien auf und wurde in dieser Funktion vom "GQ"-Magazin zum Food & Drinks 2017 Innovator gekürt. In den vergangenen Jahren reiste Morales, der seit Teenager-Zeiten in England lebt, mehrfach an die Orte seiner Kindheit zurück, um dort nach rarem und exotischem Originalmaterial zu suchen. Daraus entstand nun auch die Kompilation "Andina". Sie beleuchtet die Zeit, als sich ab Ende der 1960er traditionelle Musik aus den Anden wie der Huayno mit kolumbianischer Cumbia vermischte, und als Orchester aus Lima erstmals auf andine Folkloreformationen trafen. Bei der Zusammenstellung, die von melancholischem Folk mit Harfenklängen bis hin zu psychedelischem Bigband-Jazz reicht, gingen Morales der in Lima ansässige Plattensammler Andres Tapia del Rio und sein Tigerís-Milk-Partner Duncan Ballantyne (ehemals Soundway) zur Hand.

Be social

Video



Den Artikel empfehlen










captcha
:

loading