zu deutscher Sprache wechseln switch to English language

 

Styles  >> Funk

 

Advertising

Funk:
Funk is a music genre that originated in the mid-late 1960s when African-American musicians created a rhythmic, danceable new form of music through a mixture of soul music, jazz, and R&B. Funk de-emphasizes melody and harmony and brings a strong rhythmic groove of electric bass and drums to the foreground. Funk songs are often based on an extended vamp on a single chord, distinguishing it from R&B and soul songs, which are built on chord progressions.
Like much African-inspired music, funk typically consists of a complex groove with rhythm instruments such as electric guitar, electric bass, Hammond organ, and drums playing interlocking rhythms. Funk bands sometimes have a horn section of several saxophones, trumpets, and in some cases, a trombone, which plays rhythmic "hits".
Many of the most famous bands in the genre also played disco and soul extensively. Funk samples have been used extensively in genres including hip hop, house music, and drum and bass. It is also the main influence of go-go, a subgenre associated with funk.

The word funk as applied in the music world initially referred to a strong odor. The anthropologist/art historian Robert Farris Thompson, in his work Flash Of The Spirit: African & Afro-American Art & Philosophy, postulates that funky has its semantic roots in the Kikongo word "lu-fuki", which means "bad body odor". He says: "Both jazzmen and Bakongo use funky and lu-fuki to praise persons for the integrity of their art, for having 'worked out' to achieve their aims" supposedly meant to signify "the irradiation of positive energy of a person. Hence 'funk' in American jazz parlance can mean earthiness, a return to fundamentals". African-American jazz musicians originally applied the term to music with a slow, mellow groove.

http://en.wikipedia.org/wiki/Funk

Funk:
Funk ist der Oberbegriff für eine Spielart ursprünglich afroamerikanischer Musik, die sich Ende der 1960er Jahre aus verschiedenen Einflüssen des Soul, Rhythm and Blues und Jazz entwickelt hat, und wiederum Musikstile wie Disco, Hip-Hop und House stark geprägt und beeinflusst hat. Wesentliche Stilmerkmale des originären Funk sind eine repetitive, im Gegensatz zu anderen R&B-Stilen eher auf die „Eins“ betonte Grundrhythmik, synkopische Basslinien sowie akzentuierte Bläsersätze und Rhythmusgitarre im Zusammenspiel mit Soul-Gesang. Oftmals wirkt der Gesang aber auch eher perkussiv als melodisch. Größere Popularität erlangte der Funk erstmals durch die Musik von James Brown und Sly Stone.

Die Bedeutung des Begriffes „Funk“ geht auf afroamerikanischen Slang der 1950er Jahre zurück, in dem „funky“ ein Synonym für „erdig“, „schmutzig“ oder auch „erregt“ war. Die anfängliche Bedeutung des Wortes war Rauch, schlechter Geruch.
Bereits in den 1950er und 1960er Jahren tauchte die Umschreibung „funky“ im Jazz auf, zum Beispiel in Titeln von Horace Silver und Cannonball Adderley; damals wurde – beispielsweise von Carlo Bohländer – der Soul Jazz als funkige Jazzspielart verstanden. Eine der ersten Bands, die jenseits des Jazz Lieder in der Spielrichtung Funk veröffentlichte, waren die Isley Brothers. Als eigenständiges Musikgenre ist Funk jedoch erst seit Ende der 1960er Jahre definiert, als Musiker und Bands wie James Brown, Sly and the Family Stone und The Meters diesem Stil zum Durchbruch verhalfen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Funk_%28Musik%29





352 Artikel.      Du siehst: 16 bis 30.    Seiten:   12 3 4... 24 

 
add to Charts   Get Social Der Artikel ist nicht lagernd und muss beim Hersteller bestellt werden.
Pat Lewis No One To Love

Pat Lewis

No One To Love

VÖ-Datum: 31.10.2016
Label: Outta Sight
  • 7" Vinyl
    7" Vinyl
  • Funk
  • OSV037
  • Artikel-Details anzeigen
  • €9.65
  • Artikel in den Warenkorb legen.

 
add to Charts   Get Social Der Artikel ist nicht lagernd und muss beim Hersteller bestellt werden.
Sidney Barnes You'll Always Be In Style/i Hu

Sidney Barnes

You'll Always Be In Style/i Hu

VÖ-Datum: 31.10.2016
Label: Outta Sight
  • 7" Vinyl
    7" Vinyl
  • Funk
  • OSV047
  • Artikel-Details anzeigen
  • €9.65
  • Artikel in den Warenkorb legen.

 
add to Charts   Get Social Der Artikel ist nicht lagernd und muss beim Hersteller bestellt werden.
Various Artists Funk Fever Vol. 2

Various Artists

Funk Fever Vol. 2

VÖ-Datum: 28.10.2016
Label: Wagram
  • LP Frankreich
    LP Frankreich
  • Funk
  • 134751
  • Artikel-Details anzeigen
  • €15.99
  • Artikel in den Warenkorb legen.

 
add to Charts   Get Social Der Artikel ist lagernd und kann kurzfristig geliefert werden.
Lieferzeit 1 (Werk-) Tag.
 
add to Charts   Get Social Der Artikel ist lagernd und kann kurzfristig geliefert werden.
Lieferzeit 1 (Werk-) Tag.
94 East Feat. Prince 94 East Feat Prince (3LP Box set)

94 East Feat. Prince

94 East Feat Prince (3LP Box set)

VÖ-Datum: 21.10.2016
Label: CHARLYL
  • 3 x LP U.K.
    3 x LP U.K.
  • Funk
  • CHARLYL221
  • Artikel-Details anzeigen
  • €64.99
  • Artikel in den Warenkorb legen.

 
add to Charts   Get Social Der Artikel ist nicht lagernd und muss beim Hersteller bestellt werden.
Various Artists Northern & Rare Soul Collector (DJ Editi

Various Artists

Northern & Rare Soul Collector (DJ Editi

VÖ-Datum: 21.10.2016
Label: Outta Sight
  • LP U.K.
    LP U.K.
  • Funk
  • OSVLP008
  • Artikel-Details anzeigen
  • €19.49
  • Artikel in den Warenkorb legen.

352 Artikel.      Du siehst: 16 bis 30.    Seiten:   12 3 4... 24 
loading