zu deutscher Sprache wechseln switch to English language

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Advertising

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH (nachfolgend DANCE ALL DAY) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt DANCE ALL DAY nicht an, es sei denn, DANCE ALL DAY hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nur, soweit wir Ihnen ausdrücklich zustimmen, ansonsten wird Ihnen hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

2. Vertragsschluss

1. Die Angebote von DANCE ALL DAY auf der Website sind freibleibend. Damit ist die DANCE ALL DAY im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, sofern die DANCE ALL DAY die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat.

2. Die DANCE ALL DAY ist berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu diesem Verfahren im Bestellformular erklärt hat. Ist der Kunde mit dieser Ware nicht einverstanden, so kann er nach seiner Wahl Nacherfüllung, Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen, mindern, oder vom Vertrag zurücktreten.

3. Ist der Besteller mit der Bezahlung einer früheren Rechnung im Verzug, so ist die DANCE ALL DAY berechtigt, Lieferungen zurückzuhalten.

4. DANCE ALL DAY liefert auch an den Fachhandel, wie Gewerbetreibende DJs (Discjockeys), Videotheken, Plattenläden, Plattenbörsen, Wiederverkäufer, Content Partner und Franchisenehmern. Dafür stellt DANCE ALL DAY verschiedene technische Software Systeme und Software Technische Lösungen (nachfolgend: „Software Programme und Anwendungen“ genannt) aller Art zur Verfügung wie z.B. Franchise Admin, Newsletter Software, Gutschein Systeme, Software Schnittstellen, Statistiken, Software Programme und alle sonstigen Software Anwendungen, aber auch verschiedene electronische Datensätze und Datenbanken wie z.B. Rechnungen, Artikelstamm, Neuheiten Dateien, Rückstände, Rechnungen und verschiedene Archive (nachfolgend: „Software Programme und Anwendungen“ genannt)

3. Auftragsbestätigungen für Lieferanten

1. Für alle von DANCE ALL DAY in Auftrag gegebenen Aufträge und Bestellungen sind nur mit einer originalen schriftlichen Auftragsbestätigung von DANCE ALL DAY gültig. Alle Aufträge und Bestellungen, die telefonisch und per Email (Datei od. Text, HTML od. alle andere Formate) oder auch SMS (Short Message Service) in Auftrag gegebene werden, sind nicht gültig. Ihre Gültigkeit haben ausschließlich schriftliche Aufträge von DANCE ALL DAY.

2. Der Auftrag / Vertrag kommt erst durch schriftliche Auftragsbestätigung DANCE ALL DAY zustande..

3. Eine Liefer- und Auftragsverzögerung berechtigt DANCE ALL DAY, ganz oder teilweise hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Auftrag zurückzutreten.

4. Verlängert sich aufgrund der unter Punkt 3. genannten Gründe die Auftrags- / Lieferzeit oder wird DANCE ALL DAY von Ihrerr Verpflichtung frei, so kann der Auftragnehmer hieraus keine Schadensersatzsprüche herleiten.

4. Kommunikation per E-Mail und Email-Kundeninformationen

Um Ihre Bestellungen online zu verwalten, ist es zwingend erforderlich, Emails mit Informationen zu Bestellstatus, Lieferstatus und Lieferzeiten zu versenden. Weiter behalten wir uns vor, Rechnungen und Lieferscheine per Email, Postsendung oder SMS zu senden.
Da DANCE ALL DAY mit allen verbundenen Seiten und Unternehmen an privaten Kunden wie auch den professionellen Handel, wie Gewerbetreibende DJs (Discjockeys), Videotheken, Plattenläden, Plattenbörsen usw. versendet, informieren wir auch alle unsere Kunden automatisch nach der Bestellung und Anmeldung auf unseren Seiten über neuen Produkten, Angeboten und sonstigen Firmeninformationen per Email, Postsendung oder SMS.
Mit der Anmeldung als Kunde und der Bestellung bei DANCE ALL DAY inkl. aller verbundenen Seiten und Unternehmen (z.B. Ebay, Amazon usw.) stimmen sie ausdrücklich diesen Emailversand wie oben beschrieben zu.
Für die Abbestellung von Informations-Dienste jeglicher Art, können Sie die notwendigen Einstellungen jederzeit selbst auf unseren Internetseiten im Kundenbereich treffen und so den Info-Service abbestellen oder auch beliebig erweitern. Der Besteller / Kunde ist selbst verantwortlich für die Richtigkeit der eingetragenen Emailadresse oder Kontakt Daten. Für die Austragung aus diesem Service benötigt der Besteller / Kunde die von Ihm original eingetragene Emailadresse (keine Umleitungs- / Weiterleitungs- oder Aliasadresse) oder auch andere Verwendete Dienste wie z.B. Handy Nummer oder Post Adresse.
Sollte die Austragung aus technischen Gründen seitens Kunden oder seitens DANCE ALL DAY nicht funktionieren, so kann der Austragungs- oder Eintragungswunsch schriftlich an die Adresse:
DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH
Raiffeisenstr. 4
83377 Vachendorf
Deutschland
eingereicht werden.

5. Verlinkung / Benutzung und Verwendung von Links, Daten, Bildern / Urheberrecht

Der gesamte Inhalt der Webseiten von DANCE ALL DAY ist urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Webseiten und Datenbanken einschließlich der Webseiten und der Datenbanken verbundener Unternehmen von DANCE ALL mit Sitz in 83377 Vachendorf und deren enthaltener Materialien, Inhalten und Daten, einschließlich von, jedoch nicht beschränkt auf Webpages, Programme, Grafiken, Abbildungen, Ton, Video, Skripts und Texte sind urheberrechtliches Eigentum von DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH
Raiffeisenstr. 4, 83377 Vachendorf, Bundesrepublik Deutschland. Die Verwendung oder Verlinkung auch von Daten, Auszügen, Texten oder Auszügen aus Texten, Bildersammlungen oder einzelnen Fotos, Cover-Abbildungen, und sonstigen Informationen zu privaten und gewerblichen Zwecken ist strengstens untersagt. Eine Verwendung sämtlicher Daten insbesondere oder auch Auszüge davon dürfen in keiner Form kopiert, reproduziert, verbreitet, Dritten zugänglich gemacht oder gespeichert werden. Eine Verwendung auf dritten Verkaufsplattformen wie z.B. Ebay ist ebenso strengstens untersagt. Eine Verlinkung und Verwendung von Tonquellen oder auch der Hinweis zum Download oder Anhörproben (Prelistening) ist untersagt. Bei unberechtigter Verwertung der oben beschriebenen Daten und Inhalte wird der Kunde oder der Verwender schadensersatzpflichtig. Die Mindestgebühr pro Verstoß beträgt 650,00 Euro zzgl. Rechtskosten. Mit Benutzung unserer Webseiten willigen Sie diesen Bedingungen zu. Gerichtsstand ist D - 83278 Traunstein.

6. Gratisartikel und Sonderangebote

Sonderangebote und Gratisangebote sind freibleibend. Es besteht kein Anspruch auf Fortführung von Angebotsaktionen. Sonderangebote gelten solange der Vorrat reicht. Gratisartikel können pro Kunde Artikel und Bestellung nur maximal einmal bestellt werden.

7. Preise

Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz der DANCE ALL DAY inklusive Mehrwertsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand. .

8. Versand und Verpackung

Der Versand erfolgt stets unfrei. Die Verpackung erfolgt nach handelsüblichen Gesichtspunkten. Sonderverpackungen und Ersatzverpackungen werden zum Selbstkostenpreis berechnet. Soweit der Besteller eine besondere Versandart ausdrücklich wünscht, berechnen wir die entstehenden Mehrkosten. Solche Sondervorschriften für die Versandart, sind für jede Bestellung neu zu erteilen. Alle Transportkosten der sind zzgl. der gesetzlichen MwSt.

9. Gewährleistung und Haftung

Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde der DANCE ALL DAY mitteilen und zusätzlich das Produkt auf Kosten von DANCE ALL DAYübersenden.
Die Gewährleistung von DANCE ALL DAY richtet sich nach §§ 433 ff. BGB. Im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt und die DANCE ALL DAY ist berechtigt, das Produkt nach ihrer Wahl zu reparieren oder kostenfreien Ersatz zu stellen.

Die DANCE ALL DAY haftet

* in voller Schadenshöhe bei grobem Verschulden ihrer Organe und leitenden Angestellten,
* dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten,
* außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen, es sei denn, DANCE ALL DAY kann sich kraft Handelsbrauch davon freizeichnen,
* der Höhe nach in den letzten beiden Fallgruppen auf Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens.

Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.
Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

10. Eigentumsvorbehalt

1. Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren vor, solange uns noch Forderungen aus der gegenwärtigen oder künftigen Geschäftsverbindung mit dem Besteller zustehen.

2. Der Besteller ist berechtigt, die in unserem Eigentum stehende Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr zu veräußern, solange er seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung mit uns rechtzeitig nachkommt. Verpfändungen oder Sicherheits-Übereignungen sind unzulässig. Die aus dem Weiterverkauf oder einem sonstigen Rechtsgrund (Versicherung, unerlaubte Handlung) bezüglich der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen (einschließlich sämtlicher Saldoforderungen aus Kontokorrent) tritt der Besteller bereits jetzt sicherungshalber in vollem Umfang an uns ab. Für den Fall, dass die Vorbehaltsware vom Besteller zusammen mit anderen, uns nicht gehörenden Waren zu einem Gesamtpreis verkauft wird, erfolgt die Abtretung nur in Höhe des Betrages, den wir dem Besteller für die veräußerte Vorbehaltsware berechnet haben. Der Besteller ist widerruflich ermächtigt, die an uns abgetretenen Forderungen für unsere Rechnungen im eigenen Namen einzuziehen, solange er seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung mit uns rechtzeitig nachkommt.

3. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Besteller auf unser Eigentum hinweisen, uns unverzüglich zu benachrichtigen und uns in jeder Weise bei einer Intervention unterstützen.

4. Kosten für die Erfüllung der vorgenannten Mitwirkungspflicht sowie für die Einhaltung und Lagerung der Ware die gemachten Verwendungen des Bestellers trägt der Besteller.

5. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers - insbesondere Zahlungsverzug - sind wir berechtigt, aber nicht verpflichtet, die Vorbehaltsware zurückzunehmen oder ggf. Abtretung der Herausgabeansprüche des Bestellers gegen Dritte zu verlangen. In der Zurücknahme sowie in der Pfändung der Vorbehaltsware durch uns, liegt - soweit nicht das Abzahlungsgesetz Anwendung findet - kein Rücktritt vom Vertrag vor. Ebenso hat der Besteller die Schuldner von der Abtretung auf unser Verlangen schriftlich zu benachrichtigen, uns alle notwendigen Auskünfte zu erteilen, Unterlagen vorzulegen sowie zur Erfüllung an uns abgetretener Forderungen gegebene Wechsel herauszugeben.

6. Übersteigt der Wert der Sicherheiten unsere Forderungen um mehr als 20% so werden wir auf Verlangen des Bestellers insoweit Sicherheiten nach unserer Wahl freigeben.

11. Zahlung

1. Soweit nicht anders vereinbart, sind Rechnungen sofort nach Rechnungserstellung ohne Abzug zahlbar. Wir sind berechtigt, trotz anders lautender Bestimmungen des Bestellers, Zahlungen zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen. Dabei werden wir den Besteller über die Art der erfolgten Verrechnung informieren. Der Besteller, Kunde und auch Vertragspartner von DANCE ALL DAY (z.B. Content oder Franchise) haben keinen Anspruch auf Lieferung über eine bestimmte Zahlart z.B. Kreditkarte, Paypal usw… DANCE ALL DAY ist jederzeit berechtigt die jeweilige Zahlart zu bestimmen oder auch zu ändern. DANCE ALL DAY ist berechtigt die Auslieferung der Ware solange zu verzögern bis der komplette Rechnungsbetrag mit Wertstellung auf dem Konto von DANCE ALL DAY eingegangen ist.

2. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist nicht die Absendung, sondern das Datum des Eingangs der Zahlung bei uns, oder der Gutschrift der Zahlung bei der von uns angegebenen Zahlstelle maßgebend. Gerät der Besteller in Verzug, so sind wir berechtigt, von den Geschäftsbanken berechneten Zinssatzes für offene Kontokorrentkredite zu berechnen. Sie sind dann niedriger anzusetzen, wenn der Besteller eine geringere Belastung nachweist.

3. Für den Fall, dass der Wechsel oder Scheck nicht termingerecht eingelöst wird oder Umstände beim Besteller eintreten, die nach unserer Auffassung eine Zielgewährung nicht mehr rechtfertigen, können wir sämtliche gegen ihn bestehenden Forderungen - auch wenn hierfür Wechsel oder Schecks gegeben sind - sofort fällig stellen und auch sonstige Kreditzusagen widerrufen.

4. Der Besteller ist zur Aufrechnung, Zurückbehaltung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegensprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn die Gegensprüche rechtskräftig festgestellt worden und unstreitig sind.

5. Im Falle einer zurückgewiesenen Zahlung, sei es im Scheck-, Lastschrift- oder Abbuchungsverfahren; seitens des Kreditinstitutes oder des Bestellers, werden wir die entstandenen Fremd- sowie auch die Eigenkosten dem Zahlungspflichtigen oder seinem Vertreter generell mit 15.- Euro belasten, unabhängig von dem Zahlungsvertrag.

6. Zur Entgegennahme von Zahlungen sind nur Personen mit unserer schriftlichen Inkassovollmacht unter Verwendung unserer Quittungsvordrucke berechtigt.

7. Lastschriftverfahren: Alle Änderungen der Bankverbindungen müssen uns schriftlich per Post od. Fax mitgeteilt werden. Bei evtl. Rücklastschriften durch Nicht-Mitteilung der neuen Bankverbindungen trägt der Kunden/Empfänger die Rücklastschriftgebühr von 15,-Euro. Eine Änderung per Email oder Onlineshop ist nicht zulässig und wird nicht akzeptiert.

12. Schadenersatzansprüche

Schadensersatzansprüche wegen Verletzung unser vertraglichen, vorvertraglichen oder gesetzlichen Pflichten, sind sowohl gegen uns als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

13. Widerrufsrecht bis zu 2 Wochen, Ausschluss des Widerrufs

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Eingang der Ware und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:
DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH
Raiffeisenstr. 4, 83377 Vachendorf
info@djshop.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -- wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
• zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
• zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder
• zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten

14 Verpackung / Verpackungsverordnung

DANCE ALL DAY / Djshop verwendet ausschließlich hochwertiges Verpackungsmaterial, das Waren und Güter auf dem Weg zu Ihnen sicher vor Beschädigungen schützt. Dabei tragen wir auch dem Umweltschutz Rechnung, denn unsere Verpackungen bestehen zu einem hohen Anteil aus Altpapier.

Die deutsche Verpackungsverordnung verpflichtet uns, dafür Sorge zu tragen, dass die von uns eingesetzten Verpackungen nach dem Gebrauch recycelt werden.

Wenn Sie die kostenlose Service-Nummer 0800-VFWHELP (8 39 43 57) wählen, nennt Ihnen unentgeltlich die Vfw-Aktiengesellschaft ganz in Ihrer Nähe eine Annahmestelle für die gebrauchten Verpackungen von DANCE ALL DAY / Djshop, oder arrangiert unentgeltlich die Abholung der Verpackung bei Ihnen. Vfw garantiert, dass die gesammelten Verpackungen auch tatsächlich verwertet werden. Sie haben als Verbraucher natürlich auch die Möglichkeit, die Verpackung in die Altpapiersammlung zu geben, zusammen mit den alten Tageszeitungen usw. Notwendige stofffremde Anhaftungen, z. B. Klebebänder, Etiketten und der geringe Folienanteil, stören den Recycling-Prozess nicht.

15 Hinweis zur Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben.

Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.

16. Stornierung

Stornierung eines Abo Auftrages oder einer Abo Lieferung sind nur mit einer schriftlichen Kündigung möglich. Stornierungen von ganzen Bestellungen oder einzelnen Artikel sind schriftlich zu erfolgen und erst nach Bestätigung seitens DANCE ALL DAY wirksam. Stornierungen die per Email übersandt werden sind unwirksam.

17. Rücksendung / Umtausch / Retouren für Händler und Wiederverkäufer

1. Bestellte Ware kann nicht umgetauscht werden, sofern nicht schriftlich eine anderweitige Vereinbarung getroffen worden ist.

2. Rücksendungen von Waren erfolgen ausschließlich auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Rücksendungen haben frei Haus ausschließlich an:
DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH
Raiffeisenstr. 4, 83377 Vachendorf
zu erfolgen.

3. Rücksendungen werden nur durch
DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH
Raiffeisenstr. 4, 83377 Vachendorf
und nur nach Veranlassung durch einen Beauftragten von DANCE ALL DAY und vorbehaltlich der Erfüllung folgender Voraussetzungen angenommen:
Genehmigung von DANCE ALL DAY (nur schriftlich)
1. Die Ware wurde nachweislich von DANCE ALL DAY geliefert.
2. Die Ware befindet sich noch im derzeitigen Verkaufsprogramm
3. Die Ware befindet sich im wiederverkaufsfähigen Zustand
4. Die Rücksendung ist mit den erforderlichen Dokumenten / Paketaufkleber und gültiger Retourenschein) versehen.
5. Die Ware wird innerhalb von 3 Monaten retourniert
6. Die angemeldete Retoure übersteigt nicht eine Retouren Quote von höchstens 20 %

4. Unter Berücksichtigung einer angemessenen Bearbeitungszeit erteil DANCE ALL DAY Gutschriften in Höhe des Bezugspreises der zurückgesandten Ware. Der Besteller ist nicht berechtigt eine Verrechnung der zurückgesandten Ware vor Erteilung der Gutschrift durch DANCE ALL DAY vorzunehmen. DANCE ALL DAY ist berechtigt, sämtliche Gutschriften mit Forderungen, die DANCE ALL DAY gegen den Besteller hat, zu verrechnen und zwar auch dann, wenn diese Forderungen noch nicht fällig sind.

5. Sofern der Besteller Fremdware oder durch DANCE ALL DAY nicht genehmigte Retourenware an DANCE ALL DAY sendet, ist DANCE ALL DAY nach eigener Wahl berechtigt, diese Waren an den Besteller zurückzusenden oder den Besteller zu benachrichtigen und die Ware zu vernichten, sofern der Besteller nicht innerhalb von 4 (vier) Wochen nach der Benachrichtigung die Rücksendung der Ware verlangt. DANCE ALL DAY ist berechtigt, den Besteller mit den Kosten der Rücksendung bzw. der Vernichtung sowie mit der in der Preisliste genannten Bearbeitungspauschale zu belasten.

6. Der Besteller hat dafür Sorge zutragen, dass während der üblichen Geschäfts-/Zustellzeiten eine Person zur Annahme der bestellen Ware vorhanden ist, auch wenn eine Leistungszeit nicht bestimmt ist und DANCE ALL DAY die Leistung vorher nicht angekündigt hat. Der Besteller verzichtet insoweit auf den Einwand der vorübergehenden Annahmeverhinderung.

7. Ist dem Besteller die Einhaltung der oben genannten Pflicht nicht zumutbar, hat er uns das unverzüglich mitzuteilen und seine Leistungszeit mit uns abzustimmen.

8. Ansonsten bleibt die gesetzliche Regelung über den Verzug des Gläubigers unberührt.

18. Höhere Gewalt

Für den Fall, dass DANCE ALL DAY die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit. Ist DANCE ALL DAY die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

19. Wirksamkeit

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen unberührt. Die Parteien sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Regelung rückwirkend zu ersetzten, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck möglichst nahe kommt.

20. Anwendbares Recht

Für alle Punkte gilt führend immer das aktuelle Fernabsatzgesetz. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (EKG / EAKG) ist ausgeschlossen.



21. Erfüllungsort

1. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist 83377 Vachendorf

2. Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten ist Traunstein ausschließlich, soweit der Besteller Vollkaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist.



Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.

loading